Vorstand / Verein

Die Ortsvereinigung Neustadt der Lebenshilfe wurde 1964 als eingetragener Verein gegründet, im Juli 2004 kam eine gemeinnützige GmbH hinzu.
Die Lebenshilfe Neustadt und das alleinige Tochterunternehmen, die Lebenshilfe Neustadt Dienstleistungs-gGmbH (LeND), sind gemeinnützig tätig und haben sich zum Ziel gesetzt, umfassende Förderung und Unterstützung für Menschen mit Behinderung zu schaffen. Sie sind Träger zweier integrativer Kindertagesstätten, einer Tagesförderstätte, eines Wohnheimes für Menschen mit Behinderung, des ambulant betreuten Wohnens, dem Bereich der offenen Hilfen, dem Fachdienst für Integrationspädagogik, dem Fachdienst Autismus und einer Praxis für Logopädie.
Das Einzugsgebiet umfasst die Stadt Neustadt an der Weinstraße, die Gemeinde Haßloch und den südlichen Teil des Landkreises Bad Dürkheim.
Der Vorstand wird für jeweils 2 Jahre von der Mitgliederversammlung gewählt. Derzeit sind dies: Heinz Busch (1. Vorsitzender), Anelie Buchholzer-Groß (2. Vorsitzende), Klaus Bretz (Kassierer), Daniela Adrian (Protokollführerin) und Joachim Hahn (Beisitzer).
Wenn Sie die Arbeit der Lebenshilfe unterstützen möchten, werden Sie Mitglied bei uns. Hier können Sie die aktuelle Satzung und die Beitrittserklärung herunterladen. Seit Sommer 2011 wird unsere Arbeit durch unser Leitbild geprägt. Der Verein und die gGmbH haben Ihren Sitz in der Geschäftsstelle in der Lilienthalstr. 19.

Geschäftsstelle

In unserer Geschäftsstelle, dem Hedwig-Hofmann-Haus, laufen alle zentralen Anfragen und Anliegen zusammen. Hier sitzen die Geschäftsführung und die Verwaltung, die sich um einen reibungslosen Ablauf innerhalb unserer Organisation kümmern. Ihre Ansprechpartner sind: Alfred Hambsch (Geschäftsführer) | Detlef Bicker (Päd. Gesamtleiter) | Patrizia Milazzo (Verwaltung Verein) | Melanie Racke und Nicole Schwaab (Verwaltung Georg-Jungmann Haus) | Gabriele Wessa-Klapproth (Verwaltung Offene Hilfen). Gerne können Sie Kontakt zu uns aufnehmen:
Lebenshilfe Neustadt | Hedwig-Hofmann Haus | Lilienthalstr. 19 | 67435 Neustadt | Tel. 06327 976510 | info@lebenshilfe-nw.de

Copyright: Lebenshilfe/David Maurer

JULe

Die Junge Lebenshilfe ist ein Beratungs- und Hilfsangebot für junge Eltern von jungen Eltern. Ihr Kind entwickelt sich anders als andere Kinder? Ihr Kind hat - einen besonderen Förderbedarf? | - eine Entwicklungsverzögerung? | - eine geistige oder mehrfache Behinderung? | - oder sonstige Beeinträchtigungen? Nun brauchen Sie Rat, Informationen oder einfach nur jemanden, der zuhört? Wir bieten: - Erstinformation von Eltern für Eltern | - Informationen, welche Leistungen Ihnen als Familie zustehen | - Unterstützung bei Anträgen, z.B. für Pflegegeld | - Auskünfte zu Integrativen Kindertagesstätten, Fördermöglichkeiten, etc. | - den Erfahrungsaustausch. Sprechen Sie uns gerne an!
Unseren aktuellen Newsletter finden Sie hier.
Stefanie Schönstein | Anelie Buchholzer-Gross | Nicole Sowa | jule@lebenshilfe-nw.de | Tel. 06327 976510

Copyright: Lebenshilfe/David Maurer

Jobs

Als attraktiver Arbeitgeber bieten wir motivierten Menschen immer wieder die Möglichkeit, sich fachlich bei uns einzubringen. Derzeit haben wir folgende Stellen zu besetzen. Wenn Sie grundsätzlich an einer Beschäftigung interessiert sind und sich über uns als Arbeitgeber informieren möchten, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf:
Lebenshilfe Neustadt | Detlef Bicker | Lilienthalstr. 19 | 67435 Neustadt | Tel. 06327 976510 | detlef.bicker@lebenshilfe-nw.de

Basar

Ein engagiertes Team von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern organisiert in den Räumen der integrativen Kindertagesstätte Regenbogen 3 x jährlich Second-Hand-Basare zu Gunsten unserer Einrichtungen. Mehr erfahren Sie auf der folgenden Homepage:
http://basar-lebenshilfe-nw.wixsite.com/basar-lebenshilfe-nw

Rock am Speyerbach

"Rock am Speyerbach“ ist das Integrative Open-Air-Festival, das sich seit 2002 als feste Größe im Kulturprogramm der Stadt Neustadt etabliert hat. Jährlich findet dieses kleine "Rockfestival“ in den Sommermonaten auf dem Gelände unserer integrativen Kindertagesstätte "Regenbogen" statt.
Save the date: Rock am Speyerbach 2018 am 01.09.2018!